Home | TÜV Media | TÜV-Buchshop | Fachverband für Strahlenschutz e. V.
Kontakt
StrahlenschutzPRAXIS - Inhalte  

Suche:

[ Autor ] [ Schlüsselwort ] [ Freitext ] [ Fachartikel ]

Die Beiträge sind entsprechend der Schlüsselwörter verschlagwortet und stehen Ihnen in Form einer Kurzzusammenfassung (Abstract) zu Verfügung.

Sie können nach den Autoren der Fachartikel oder nach den Schlüsselwörtern recherchieren. Die Freitextsuche ermöglicht darüber hinaus eine Recherche nach beliebigen Begriffen innerhalb der Titel oder der Abstracts.

<-- Zurück zur Liste

TitelRadiologische Überwachung gemäß Trinkwasserverordnung 2001
Autor(en)Ullrich, Frank/
Schlagwort(e)EU-Richtlinie Gesamtrichtdosis Trinkwasser
Heft/Jahr1/2011
Seite/Seitenzahl50/6
AbstractDer Artikel beschäftigt sich mit der Umsetzung des radiologischen Teiles der EU-Trinkwasserrichtlinie in deutsches Recht. Es werden Inkonsistenzen innerhalb der Richtlinie bezüglich der praktischen Umsetzung des neu eingeführten Parameters Gesamtrichtdosis (GRD) aufgezeigt. Auf der Basis der Erkenntnisse aus einer Studie des BfS zu Trinkwässern in der BRD werden einvernehmliche Diskussionsergebnisse sowie divergierende Standpunkte einer AG des AKNAT zu wesentlichen praktischen Grundfragen, die für die Umsetzung der EU-RL erforderlich sind, vorgestellt. Als offener Hauptdiskussionspunkt zeigt sich die Behandlung des Radionuklids 222 Rn bezüglich seiner Einbeziehung in die Berechnung der GRD mit der daraus resultierenden Frage, ob im Sinne der Grundsätze des Gesundheitsschutzes auf EU-Ebene einer formal rechtlichen oder fachlich konsequenten Umsetzung der Vorzug zu geben ist.

 

Impressum © TÜV Media GmbH