Home | TÜV Media | TÜV-Buchshop | Fachverband für Strahlenschutz e. V.
Kontakt
StrahlenschutzPRAXIS - Inhalte  

Suche:

[ Autor ] [ Schlüsselwort ] [ Freitext ] [ Fachartikel ]

Die Beiträge sind entsprechend der Schlüsselwörter verschlagwortet und stehen Ihnen in Form einer Kurzzusammenfassung (Abstract) zu Verfügung.

Sie können nach den Autoren der Fachartikel oder nach den Schlüsselwörtern recherchieren. Die Freitextsuche ermöglicht darüber hinaus eine Recherche nach beliebigen Begriffen innerhalb der Titel oder der Abstracts.

<-- Zurück zur Liste

TitelSafe and Inexpensive - Complete Conditioning of Activated Reactor Graphite
Autor(en)Beer, Hans-Frieder/
Schlagwort(e)Graphit Rückbau Konditionierung
Heft/Jahr4/2009
Seite/Seitenzahl64/4
AbstractWährend des Rückbaus des Forschungsreaktors DIORIT am Paul Scherrer Institut mussten ca. 40 t aktivierter Reaktorgrafit entsorgt werden. Bisher war weltweit das Problem der Konditionierung von aktiviertem Reaktorgrafit nicht gelöst. Aus diesem Grund musste eine Konditionierungsmethode entwickelt werden, die sowohl den Strahlenschutz als auch ökonomische Aspekte berücksichtigte. Als Ergebnis dieser Überlegungen wurde der Grafit bis zu einer maximalen Korngrösse von 5 mm gemahlen und einem speziell entwickelten Mörtel als Sandersatz zugegeben. Der so erhaltenen Grafitmörtel wurde zum Einbetten von Rückbauabfällen in Betoncontainern verwendet. Dadurch konnten sowohl Abfallvolumen als auch Kosten substanziell reduziert werden.

 

Impressum © TÜV Media GmbH