Home | TÜV Media | TÜV-Buchshop | Fachverband für Strahlenschutz e. V.
Kontakt
StrahlenschutzPRAXIS - Inhalte  

Suche:

[ Autor ] [ Schlüsselwort ] [ Freitext ] [ Fachartikel ]

Die Beiträge sind entsprechend der Schlüsselwörter verschlagwortet und stehen Ihnen in Form einer Kurzzusammenfassung (Abstract) zu Verfügung.

Sie können nach den Autoren der Fachartikel oder nach den Schlüsselwörtern recherchieren. Die Freitextsuche ermöglicht darüber hinaus eine Recherche nach beliebigen Begriffen innerhalb der Titel oder der Abstracts.

<-- Zurück zur Liste

TitelSchwerionentherapie: Einfluss der Sekundärelektronen bei der Dosimetrie
Autor(en)Kartal, M. Özgür/
Schlagwort(e)Extrapolationskammer Ionenstrahlen-Dosimetrie Schwerionentherapie
Heft/Jahr4/2007
Seite/Seitenzahl58/4
AbstractIn der Schwerionentherapie werden gasgefüllte Flach-Ionisationskammern zur Dosimetrie und insbesondere zur Bestimmung von Tiefendosisverteilungen bevorzugt eingesetzt. Die vorliegende Arbeit untersucht, inwieweit in diesen Kammern die Bragg-Gray-Bedingungen erfüllt sind und wie sich eine eventuelle Abweichung auf die Genauigkeit der dosimetrischen Messwerte auswirken würde. Es kann gezeigt werden, dass für Elektrodenabstände im Bereich von 2 bis 3 mm, wie sie bei Ionisationskammern in der Schwerionentherapie Verwendung finden, die Abweichungen unterhalb von 1% liegen.

 

Impressum © TÜV Media GmbH