Home | TÜV Media | TÜV-Buchshop | Fachverband für Strahlenschutz e. V.
Kontakt
StrahlenschutzPRAXIS - Inhalte  

Suche:

[ Autor ] [ Schlüsselwort ] [ Freitext ] [ Fachartikel ]

Die Beiträge sind entsprechend der Schlüsselwörter verschlagwortet und stehen Ihnen in Form einer Kurzzusammenfassung (Abstract) zu Verfügung.

Sie können nach den Autoren der Fachartikel oder nach den Schlüsselwörtern recherchieren. Die Freitextsuche ermöglicht darüber hinaus eine Recherche nach beliebigen Begriffen innerhalb der Titel oder der Abstracts.

<-- Zurück zur Liste

TitelZentraler Strahlenschutz in der Chemie
Autor(en)Kistner, Andreas C./
Schlagwort(e)betrieblicher Strahlenschutz gesetzliche Berichte
Heft/Jahr3/2006
Seite/Seitenzahl48/5
AbstractDie Abteilung ZSS (Zentraler Strahlenschutz) des Pharmakonzerns Novartis verwaltet alle internen strahlungsrelevanten Daten. Auf der Suche nach einer neuen, flexiblen Softwarelösung galt es viele Anforderungen des heterogenen Unternehmens zu erfüllen - zum Beispiel Reorganisierbarkeit, Mandantenfähigkeit, gerätespezifische Konfigurierbarkeit und Parametrisierbarkeit, individuelle Datenerfassung aller Mitarbeiter, die ionisierter Strahlung ausgesetzt sind. Der Basler Firma Sirius Technologies AG gelang die Erstellung einer Maßgeschneiderten Softwarelösung, die sich mit ihrem modularen Aufbau den vielseitigen Datensätzen unterschiedlicher Arbeitsbereiche, Apparate, Strahlenquellen, Betriebe, Partner, Bewilligungen, Isotope etc. anpassen lässt. Dabei konnte auch eine zukünftige Erweiterung und Ergänzung bereits in das Konzept eingebaut werden.

 

Impressum © TÜV Media GmbH