Home | TÜV Media | TÜV-Buchshop | Fachverband für Strahlenschutz e. V.
Kontakt
StrahlenschutzPRAXIS - Inhalte  

Suche:

[ Autor ] [ Schlüsselwort ] [ Freitext ] [ Fachartikel ]

Die Beiträge sind entsprechend der Schlüsselwörter verschlagwortet und stehen Ihnen in Form einer Kurzzusammenfassung (Abstract) zu Verfügung.

Sie können nach den Autoren der Fachartikel oder nach den Schlüsselwörtern recherchieren. Die Freitextsuche ermöglicht darüber hinaus eine Recherche nach beliebigen Begriffen innerhalb der Titel oder der Abstracts.

<-- Zurück zur Liste

TitelHautkontamination durch Alphastrahler: Neuberechnung der Hautdosis
Autor(en)Rohloff, Fritz/ Heinzelmann, Max/
Schlagwort(e)Hautdosis Hautkontamination Alphadosis
Heft/Jahr1/1996
Seite/Seitenzahl43/3
AbstractDie Dosisleistung in der Basaltschicht der Epidermis bei Hautkontamination wurde berechnet für α-Strahler mit Energien größer als 6 MeV. Diese Dosisleistung kann bis zu einem Faktor 1.000 größer sein als die eines β-Strahlers gleicher Aktivität. Dies wurde bisher vielfach nicht beachtet, so z. B. in der neuen Schweizer Strahlenschutzverordnung, die für viele Nuklide die Richtungsäquivalentdosisleistung in der Haut in 70µm Tiefe angibt, oder in einer Empfehlung der deutschen Strahlenschutzkommission.

 

Impressum © TÜV Media GmbH