Home | TÜV Media | TÜV-Buchshop | Fachverband für Strahlenschutz e. V.
Kontakt
StrahlenschutzPRAXIS - Inhalte  

Suche:

[ Autor ] [ Schlüsselwort ] [ Freitext ] [ Fachartikel ]

Die Beiträge sind entsprechend der Schlüsselwörter verschlagwortet und stehen Ihnen in Form einer Kurzzusammenfassung (Abstract) zu Verfügung.

Sie können nach den Autoren der Fachartikel oder nach den Schlüsselwörtern recherchieren. Die Freitextsuche ermöglicht darüber hinaus eine Recherche nach beliebigen Begriffen innerhalb der Titel oder der Abstracts.

<-- Zurück zur Liste

TitelNotfallschutz in Europa: Einheit oder Vielfalt?
Autor(en)Brunner, Hans H./ Fraser, George/ Kelly, G. Neale/ Lakey, John R. A./ Lazo, Ted/ McKenna, Tom/ Narrog, Jürgen/ Prêtre, Serge/ Schenker-Wicki, Andrea/ Snihs, Jan-Olof/ Thompson, Ian M. G./ Weiss, Wolfgang/
Schlagwort(e)Notfallschutz nuklearer Unfall Umweltüberwachung
Heft/Jahr1/1997
Seite/Seitenzahl3/39
AbstractNach Tschernobyl wurde eine verbesserte internationale Koordination und Zusammenarbeit im Notfallschutz gefordert. Der FS hat an zahlreichen Veranstaltungen die Zusammenarbeit im Notfallschutz zwischen Deutschland und der Schweiz gefördert. Die heutige Situation bei der Information der Öffentlichkeit und dem europaweiten Zusammenspiel der nationalen Messnetze wird beschrieben. Beispiele aus der Tätigkeit nationaler Organisationen und Skandinaviens zeigen die Vielfalt der - auch schon vor Tschernobyl begonnenen - regionalen und internationalen konzeptionellen, fachtechnischen und organisatorischen Zusammenarbeit. Ausbildung und Übungen sind Grundlage eines wirksamen Notfallschutzes. Das schwierigste Problem bleibt die Information der Öffentlichkeit. Der Strahlenschutz im Bereich zwischen Notfall und Normalfall muss überdacht werden.

 

Impressum © TÜV Media GmbH