Home | TÜV Media | TÜV-Buchshop | Fachverband für Strahlenschutz e. V.
Kontakt
StrahlenschutzPRAXIS - Inhalte  

Suche:

[ Autor ] [ Schlüsselwort ] [ Freitext ] [ Fachartikel ]

Die Beiträge sind entsprechend der Schlüsselwörter verschlagwortet und stehen Ihnen in Form einer Kurzzusammenfassung (Abstract) zu Verfügung.

Sie können nach den Autoren der Fachartikel oder nach den Schlüsselwörtern recherchieren. Die Freitextsuche ermöglicht darüber hinaus eine Recherche nach beliebigen Begriffen innerhalb der Titel oder der Abstracts.

<-- Zurück zur Liste

TitelSpurenanalyse von radionukliden in der Unwelt - Sinn oder Unsinn?
Autor(en)Kolb, Walter/ Michel, Rolf/ Sartorius, Hartmut/ Steinkopff, Thomas/ Völkle, Hansruedi/ Weiss, Wolfgang/ Wershofen, Herbert/ Winkler, Raimund/
Schlagwort(e)Umweltüberwachung nukleare Zwischenfälle Nuklidanalyse
Heft/Jahr3/1999
Seite/Seitenzahl4/20
AbstractDas Aufspüren und Messen kleinster Konzentrationen von Radionukliden in unserer Umwelt, die meist weit unterhalb einer Gefährdungsgrenze liegen, gilt heute häufig als eine Orchideenwissenschaft, die nur unnötigen Aufwand treibt. Die hier zusammengestellten Beispiele für Methoden und Erfolge der Spurenanalyse zeigen jedoch, dass das international aufgebaute Messnetz zwei wichtige Aufgaben erfüllt. Es dient einerseits der Überwachung und Erkennung von illegalen Freisetzungen radioaktiver Stoffe bis hin zu verbotenen Nuklearwaffentests weltweit, und es vertieft andererseits die Erkenntnisse über die metereologischen Ausbreitungswege radioaktiver Stoffe, die zur Vorsorge bei schwerwiegenden nuklearen Unfällen äußerst wichtig sein können.

 

Impressum © TÜV Media GmbH