Home | TÜV Media | TÜV-Buchshop | Fachverband für Strahlenschutz e. V.
Kontakt
StrahlenschutzPRAXIS - Inhalte  

Suche:

[ Autor ] [ Schlüsselwort ] [ Freitext ] [ Fachartikel ]

Die Beiträge sind entsprechend der Schlüsselwörter verschlagwortet und stehen Ihnen in Form einer Kurzzusammenfassung (Abstract) zu Verfügung.

Sie können nach den Autoren der Fachartikel oder nach den Schlüsselwörtern recherchieren. Die Freitextsuche ermöglicht darüber hinaus eine Recherche nach beliebigen Begriffen innerhalb der Titel oder der Abstracts.

<-- Zurück zur Liste

TitelStrahlenschutzausbildung in der Schweiz: Probleme bei der gegenseitigen internationalen Anerkennung von Zertifikaten
Autor(en)Pfeiffer, Hans-Jürgen/
Schlagwort(e)Fachkunde Strahlenschutzausbildung Strahlenschutzkurse
Heft/Jahr4/1999
Seite/Seitenzahl31/4
AbstractDas Institut National des Sciences et techniques Nucleaire (instn) in Saclay hat in Zusammenarbeit mit Euratom und WHO vom 6.-9. September 99 eine internationale Konferenz zum Thema "Radiation Protection: What are the future training needs?" mit eingeladenen Teilnehmer abgehalten - ein Thema, mit dem sich der FS seit geraumer Zeit mit seinem Vorschlag "Mutual Recognition of Radiation Protection Education in Europe" (siehe SSP 2/98 S. 76 und 1/99 S. 54) zu Wort gemeldet hat. Für den Fachverband nahmen an der Saclay-Konferenz Renate Czarwinski, Hans-Jürgen Pfeiffer und Hans-Gerrit Vogt teil. Die beiden auf dieser Konferenz präsentierten FS-Beiträge sind angesichts der Ausbildung selbst und auch nach ihrer Anerkennung europaweit von hohem Interesse. Wir haben daher die Texte von Pfeiffer und Vogt aus dem Tagungsband für die StrahlenschutzPRAXIS übernommen.

 

Impressum © TÜV Media GmbH