Home | TÜV Media | TÜV-Buchshop | Fachverband für Strahlenschutz e. V.
Kontakt
StrahlenschutzPRAXIS - Inhalte  

Suche:

[ Autor ] [ Schlüsselwort ] [ Freitext ] [ Fachartikel ]

Die Beiträge sind entsprechend der Schlüsselwörter verschlagwortet und stehen Ihnen in Form einer Kurzzusammenfassung (Abstract) zu Verfügung.

Sie können nach den Autoren der Fachartikel oder nach den Schlüsselwörtern recherchieren. Die Freitextsuche ermöglicht darüber hinaus eine Recherche nach beliebigen Begriffen innerhalb der Titel oder der Abstracts.

<-- Zurück zur Liste

TitelPhotonendosimetrie in der Praxis
Autor(en)Neuhaus, Roland/
Schlagwort(e)Grenzwertüberschreitung Messunsicherheit Personendosimetrie
Heft/Jahr4/2000
Seite/Seitenzahl27/6
AbstractDie Messunsicherheit spielt bei der Bewertung der Messergebnisse in der Strahlenschutzdosimetrie externer Strahlung normalerweise kaum eine Rolle. Am Beispiel der Überwachung von Personen, die in fremden Kontrollbereichen von Kernkraftwerken gemäß § 20 Strahlenschutzverordnung tätig sind, werden die Auswirkungen der Messunsicherheit in der Praxis der Überwachung von Körperdosisgrenzwerten aufgezeigt sowie ihre Größe abgeschätzt. Der Vergleich mit den Anforderungen der Strahlenschutzkommission von 1993 zu Messunsicherheiten in der Personendosimetrie zeigt, dass die verwendeten Systeme diese Anforderungen leicht einhalten, und ihre Verbesserung auch im Hinblick auf die neue Strahlenschutzverordnung keine hohe Priorität besitzt. Gezeigt wird aber auch, dass Messsysteme mit höherer Messunsicherheit aufgrund der administrativen Anfoderungen im Bereich der Tätigkeiten in fremden Kontrollbereichen kaum akzeptabel wären.

 

Impressum © TÜV Media GmbH