Home | TÜV Media | TÜV-Buchshop | Fachverband für Strahlenschutz e. V.
Kontakt
StrahlenschutzPRAXIS - Inhalte  

Suche:

[ Autor ] [ Schlüsselwort ] [ Freitext ] [ Fachartikel ]

Die Beiträge sind entsprechend der Schlüsselwörter verschlagwortet und stehen Ihnen in Form einer Kurzzusammenfassung (Abstract) zu Verfügung.

Sie können nach den Autoren der Fachartikel oder nach den Schlüsselwörtern recherchieren. Die Freitextsuche ermöglicht darüber hinaus eine Recherche nach beliebigen Begriffen innerhalb der Titel oder der Abstracts.

<-- Zurück zur Liste

TitelElektromagnetische Felder in Alltag und Beruf: Was wissen wir darüber?
Autor(en)Eggert, Siegfried/ Fischer, Markus/ Goltz, Sigurd/ Heinrich, Werner/ Menzel, Karsten/ Reidenbach, Hans-Dieter/
Schlagwort(e)elektromagnetische Felder Mobilfunkbasisstationen nichtionisierende Strahlung
Heft/Jahr2/2001
Seite/Seitenzahl3/20
AbstractDer Mensch ist ständig von elektromagnetischen Feldern umgeben. Sowohl in der Freizeit als auch im betrieblichen Alltag. Die führt zu Unsicherheiten und Ängsten vor gesundheitlichen Risiken, was nicht zuletzt durch die Berichterstattung der Medien verstärkt wird. Daher ist es wichtig, in diesem Bereich klare Regelungen zu treffen. Speziell für den Arbeitsschutz gibt es eine neue Vorschrift, die Unfallverhütungsvorschrift "Elektromagnetische Felder" (BGV B11). Diese enthält, und das ist ein Novum, auch Verfahren zur Bewertung impulsförmiger Felder. Ein weiteres Thema, das allgemein immer wieder zu Diskussionen führt, sind Mobilfunkstationen. Derzeit gibt es etwa 40.000 Stationen, in den nächsten Jahren wird aufgrund der Einführung von UMTS nochmals eine Vielzahl von Stationen folgen. Daher stellt sich immer häufiger die Frage nach möglichen Gefährdungen und einzuhaltenden Sicherheitsabständen.

 

Impressum © TÜV Media GmbH